Magdeburg (bo) l Der CDU-Landtagsabgeordnete Kay Barthel (43) soll nach Volksstimme-Informationen neuer Präsident des Landesrechnungshofs werden. Der bisherige Amtsinhaber Ralf Seibicke (CDU) scheidet Ende Februar 2015 aus diesem Amt aus. Das Vorschlagsrecht für die Personalie hat Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU). Er hat sich zwar noch nicht offiziell geäußert, soll aber - so ist zu hören - Barthel empfehlen.

Der gelernte Diplom-Ingenieur Barthel sitzt seit 2011 im Landtag. Zuvor war er Büroleiter des damaligen Verkehrsministers Karl-Heinz Daehre. Zuletzt war auch Heinz-Lothar Theel (CDU), Geschäftsführer des Landkreistages, als Präsident im Gespräch gewesen.

Der Rechnungshofpräsident muss im Landtag mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt werden. Darum wird jetzt ein Personalpaket geschnürt. Nach Volksstimme-Informationen ist Rainer Elze (SPD), Abteilungsleiter im Rechnungshof, als Vize-Chef der unabhängigen Prüfbehörde im Gespräch. Den Grünen wird ein frei gewordener Posten im Senat des Rechnungshofes angeboten.