Baubeginn: 13. August 1961

Länge: 1378 Kilometer (155 Kilometer in Berlin)

Betonwandhöhe: 3 bis 4 Meter

Minensperren: Auf etwa 800 Kilometern

Selbstschussanlagen: etwa 60000 (Stand: 1983)

Beobachtungstürme: 529

Wachhunde: etwa 890 (Stand: Juni 1989)

Grenzsoldaten: 50000 (1962) 23000 (1990)

Todesopfer: zwischen 872 (Erfassungsstelle der Landesjustizverwaltungen) und 1393 (Museum Checkpoint Charlie)