Magdeburg l Wenn der Kirchgang hinter uns liegt, die Weihnachtsgedichte aufgesagt, die Geschenke ausgepackt sind und wir uns am Festtagsbraten satt gegessen haben, dann beginnen die "längsten Stunden" des Weihnachtsabends. Dann liegt Papa nämlich auf der Couch und schnarcht, Mama philosophiert mit den Großeltern über frühere Zeiten und unsere kleinen Nichten und Neffen nerven uns mit ihrem neuen Spielzeug. Doch das muss nicht sein. Wir zeigen euch eine Auswahl an Locations, in denen ihr für die Weihnachtsfeiertage Zuflucht und Abwechslung zum allgemeinen Weihnachtsfieber findet.

Erster Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Factory, Karl-Schmidt-Straße 26: Dort startet um 22 Uhr das "Project X-Mas". Das alte Fabrikgebäude wird mit "Konfetti-Snow-Show und X-Mas-Acts" in ein Winterwunderland verwandelt. Für sechs Euro Eintritt bekommt ihr zusätzlich einige kleine Präsente und um die Party in Schwung zu bringen, ist auch für kostenlose "X-Mas-Shots" gesorgt.
Studentenclub Baracke, Uni-Campus:
Öffnet um 23 Uhr zur Weihnachtsdisco seine Pforten und sorgt mit DJ Carsten an den Turntables für gute Musik und Stimmung.
Café Central, Leibnizstraße 34: "Christmas Calling" heißt es dort ab 22 Uhr für alle, die zwischen Weihnachtsbraten und Geschenkestress gern tanzen gehen.
Prinzzclub, Halberstädter Straße 113: Die "crazy Folks" unter euch, die auf Hip Hop, Black und R´n´B stehen, können dort ab 23 Uhr beim "krumping und popping" durch- starten.
Stern Bar, Sternstaße: Damit ihr auch die richtige Stimmung für den Feiermodus erreicht, könnt ihr dort schon ab 19 Uhr einkehren. Cuba Libre und Caipirinha gibt es dann für 3,30 Euro.

Zweiter Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember
Dom Sikara, Keplerstraße 7: Dort gibt es Live Musik von "Nada Devis" und natürlich die gewohnt chillige Atmosphäre. Offen ab 18 Uhr.
Factory, Karl-Schmidt-Straße: Dort wartet ab 23 Uhr ein Magdeburger Party-Klassiker auf euch, die legendäre "Depeche Mode Party". Ihr könnt zu "Synthie-Pop-Klängen" der Kultband und anderen Partykrachern aus den Weihnachtstagen raustanzen.
Flower Power, Breiter Weg 252: Wer es lieber "Querbeat" mag, ist hier wieder richtig, denn DJ Toscha gibt eine weitere Kostprobe seiner riesigen musikalischen Auswahl.
Feuerwache, Halberstädter Straße: Sollte euch das immer noch nicht reichen, könnt ihr euch dort ab 23 Uhr von "Weihnachten 2014" mit guter Musik verabschieden. DJ Bugs, Royal TS und Friends heizen euch für fünf Euro auf dem Dancefloor ein.

Natürlich sind dies bei weitem nicht alle Möglichkeiten, die euch in Magdeburg geboten werden, um dem Weihnachtsstress zu entfliehen. Wenn ihr nach weiteren Alternativen sucht, dann stöbert doch einfach mal im Internet.