Seit August 2013 gibt es in Sachsen-Anhalt wieder für alle Kinder einen Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung - unabhängig vom Sozialstatus der Eltern.

29100 Kinder unter drei Jahren werden in den Einrichtungen betreut. Mit einer Betreuungsquote von 58,3 Prozent ist das Land bundesweiter Spitzenreiter. 49800 Kinder sind es bei den Drei- bis Sechsjährigen (95 Prozent). 138000 Mädchen und Jungen (bis 14 Jahre) werden insgesamt betreut.

In den 1773 Einrichtungen arbeiten rund 18000 Personen.