Na, hoffentlich wird Heidi jetzt nicht bööse. Die selbsternannte Model-Mama bekommt nämlich Konkurrenz von Harald Glööckler. Besonders tageslichttaugliche U-50-Frauen - also solche unter 50 Kilo -, die es trotz gefühlter 23 Staffeln noch immer nicht zu "Germanys Next Topmodel" gebracht haben, können sich künftig einem neuen Experten offerieren. Es lockt der Titel "Deutschlands First Model".

Klingt ja irgendwie auch wichtig. Gesucht werden Mädels und Jungs mit "Anmut" und "Ausstrahlung", hat der Modeprinz zum Start seines Schönheitswettbewerbs angekündigt. Nicht geklärt wurde, ob die Kandidaten genauso natürlich wirken sollen wie er. Ebenfalls noch nicht übermittelt ist, in welchem Schuhwerk die männlichen Bewerber den Laufsteg passieren sollen.

Gegenüber der Klum-Show hat die Glööcklersche Modelsuche leider einen entscheidenden Nachteil: Wie es aussieht, hat noch kein Fernsehsender zugegriffen. Wie sollen einen denn so die Macher vom "Dschungelcamp" entdecken?!