Paris | Die vierte Reihe ist nichts für Sarkozy. Beim Trauermarsch in Paris drängelte er sich deshalb mal eben unauffällig nach ganz vorne. Und plötzlich tauchen auf Twitter unter dem Stichwort "JeSuisNico" diverse berühmte Bilder mit einem bisher unentdeckten Statisten auf:


  • Bei der Mondlandung steht Sarkozy nur einen Steinwurf von Armstrong und der USA-Flagge entfernt.



  • Auf dem Cover zur Beatles-Platte "Abbey Road" spaziert Nico zwischen Ringo und Paul mit über den Zebrastreifen.



  • Beim letzten Abendmahl lugt er von hinten durch eine Tür hinein.



  • Als sich das berühmte weiße Kleid von Marilyn Monroe hebt, steht neben ihr ein verschmitzt grinsender Franzose.



  • Als E. T. im Fahrradkorb zum Raumschiff gebracht wird, wer sitzt da wohl hinterm Lenker?



  • Vom Felsen nebenan sieht Sarkozy zu, als Simba der Tierwelt als "König der Löwen" präsentiert wird.



  • Bei der "Mittagspause auf einem Wolkenkratzer" holt auch er in 200 Metern Höhe seine Stulle raus.



  • Als Mitterrand und Kohl 1984 auf dem Soldatenfriedhof von Verdun der Opfer der Weltkriege gedenken, wer steht plötzlich neben ihnen?



  • Und als Prinz William und Kate ihren Sprössling präsentierten, kommt einem das Gesicht des Kleinen irgendwie bekannt vor.

Bilder