Schönebeck (dpa) I Vier Maskierte haben in Schönebeck (Salzlandkreis) einen Supermarkt überfallen. Die Täter bedrohten die Kassiererin am Freitagabend mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderten Bargeld, wie die Polizei am Samstag in Magdeburg mitteilte. Die Räuber erbeuteten mehrere Hundert Euro und konnten unerkannt flüchten. Die Mitarbeiterin des Marktes blieb unverletzt.