Könnern (dpa/cm) | Fünf Menschen, darunter mindestens ein Kind, sind bei einem Unfall auf der Autobahn 14 bei Könnern (Salzlandkreis) verletzt worden. Ein Mann war am frühen Montagmorgen mit seinem Wagen, in dem seine Familie saß, von der Fahrbahn abgekommen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei Hohenwarsleben. Das Auto überschlug sich, dabei wurden alle fünf Menschen in dem Wagen leicht verletzt. Unter den Unfallopfern sei mindestens ein Kind, sagte der Sprecher.