Magdeburg (gw) l Das "mont-albâne Ensemble" ist Träger des Romanikpreises 2014. Die Musiker, die unter anderem alljährlich Tage der mittelalterlichen Musik auf Schloss Neuenburg und in der Stadtkirche St. Marien in Freyburg/Unstrut organisieren (Foto), werden am heutigen Sonnabend in der Backsteinkirche St. Nikolaus in Seehausen, Ortsteil Beuster, mit der Goldmedaille geehrt. Silbermedaillen gehen an die Stiftung Schulpforta und den Verein Freunde und Förderer des Prignitz-Museums Havelberg. Den mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis des Wirtschaftsministeriums erhält die Stadt Haldensleben mit ihrem Projekt "Romanik für alle - barrierearme Erschließung der Ruine Nordhusen".