Osterburg/Stendal (dpa/vs). Ein technischer Defekt an der Elektroleitung hat den Großbrand in der Gaststätte im Biese-Schwimmbad Osterburg ausgelöst. Das haben die Ermittlungen von Experten ergeben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Bei dem Feuer in der Nacht zum Ostersonntag war ein Schaden von rund 250.000 Euro entstanden. Das Lokal brannte laut Polizei vollständig ab. Verletzt wurde niemand.