Quedlinburg (dpa/vs). Die Unesco-Welterbestadt Quedlinburg wird Sachsen-Anhalts erste "Qualitätsstadt" und erhofft sich davon positive Auswirkungen auf den Tourismus. Rund eineinhalb Jahre haben die Initiatoren und Unternehmen auf das Zertifikat mit dem geschwungenen "Q" hingearbeitet. Am 9. März zeichnet die Initiative Service-Qualität Deutschland die Stadt auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin aus.
Die ganze Geschichte lesen Sie am Donnerstag in Ihrer Volksstimme.