Kindheit: Geboren am 15. Juli 1962 wuchs Jens Bullerjahn in Belleben mit drei Brüdern auf. Der Vater war Bergmann, die Mutter Sekretärin.

Ausbildung: 10 Jahre POS, Lehre als Elektromonteur. 3 Jahre Volksmarine (Minensucher). Traum Handelsmarine platzt, da er eine Stasi-Mitarbeit schriftlich ablehnt. Danach Ingenieurstudium, Berufseinstieg im Mansfeld Kombinat

Politik: SPD-Landtagsabgeordneter seit 1990. Parlamentarischer Geschäftsführer (1993-2004), Fraktionschef (2004-2006). Spitzenkandidat 2006 (21,4% Zweitstimmen), Finanzminister.

Familie: verheiratet mit Kerstin (47). Zwei Söhne Toni (26) und André (21)

Hobbys: Motorrad (600er Suzuki), Hardrock hören (sein Tipp: "Iron Man 2" von AC/DC), Lesen (auf dem Nachttisch liegt: "Der Steppenwolf" von Hermann Hesse)