Ilsenburg (vs). ThyssenKrupp-Presta baut seine Produktion in Ilsenburg aus und schafft 130 neue Arbeitsplätze. Die Kapazität des Autozulieferers solle von acht auf zehn Millionen Nockenwellen pro Jahr gesteigert werden, teilten das Unternehmen und das Wirtschaftsministerium mit. Mittwoch wolle Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) einen Förderbescheid an das Unternehmen überreichen. Die Höhe der Investition und Förderung wollten vor dem Termin weder das Ministerium noch das Unternehmen nennen. ThyssenKrupp-Presta produziert in Ilsenburg Nockenwellen und Lenkstangenrohre für die Fahrzeugindustrie. Das Unternehmen nahm 1998 mit acht Beschäftigten die Produktion auf. Inzwischen arbeiten 540 Mitarbeiter in dem Werk.