Halberstadt (bk). Richard Meyer aus dem Harzkreis saß vor 50 Jahren in dem Eilzug der kurz vor dem Hauptbahnhof Leipzig frontal mit einem Personenzug zusammenstieß. Der heute 71-Jährige ist bis heute traumatisiert. Gegenüber der Volksstimme sprach er über sein schreckliches Erlebnis.
Das Gespräch mit Richard Meyer lesen sie am Mittwoch in Ihrer Volksstimme.