Halberstadt (dapd/vs). Halberstadt bekommt in den nächsten Jahren eine nördliche Ortsumfahrung. Bei Harsleben werde für 30 Millionen Euro eine neue, sieben Kilometer lange Verbindung von der Bundesstraße 81 zur B 79 gebaut, sagte Verkehrsminister Karl-Heinz Daehre (CDU). Das Raumordnungsverfahren sei abgeschlossen. Im April könne das Planfeststellungsverfahren starten. Falls es keine Klagen gebe, könnte 2013 Baustart sein. Das Vorhaben sei von hohem Nutzen, betonte Daehre. Damit werde nicht nur für Halberstadt eine bessere Anbindung an die vierspurige B 6n geschaffen. Im April soll der neu gebaute Teil der B 81 bei Egeln in Betrieb genommen werden.