Magdeburg (dpa/vs). Zweieinhalb Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt haben sich Arbeitsgruppen von CDU und SPD auf die Eckpfeiler einer neuen schwarz-roten Koalition geeinigt. Dies teilten CDU-Fraktionschef Reiner Haseloff und SPD-Parteichefin Katrin Budde am Dienstag mit. Noch offen sind Personalfragen und die Zustimmung der Parteitage.
Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in Ihrer Volksstimme.