Halberstadt (dapd). Der flächendeckende Ausbau des schnellen Internets in Sachsen-Anhalt wird 2011 fortgesetzt. Bisher seien 169 Vorhaben bewilligt und der Breitbandausbau mit rund 25 Millionen Euro gefördert worden, sagte Umweltminister Hermann Onko Aeikens (CDU) gestern in Halberstadt bei der Übergabe des ersten Fördermittelbescheids.