Magdeburg (ig). 43000 Euro – das ist das Spendenergebnis der Aktion "Volksstimme-Leser helfen". Voller Freude nahm Gabriele Girke, Geschäftsführerin des Partitätischen, gestern einen symbolischen Scheck in dieser Höhe von der Volksstimme entgegen. Mit den Spenden werden acht Projekte für Menschen mit Behinderung im Norden Sachsen-Anhalts unterstützt. Die Spendenaktion habe Menschen in den Mittelpunkt gerückt, die sonst eher am Rande stünden. Dies habe bei den Lesern große Akzeptanz gefunden, sagte Girke.

"Anders und doch mittendrin" war das Motto der Spendenaktion. Daran knüpfte Sozialminister Norbert Bischoff (SPD), der Schirmherr der Aktion, an. "Die Vorhaben und das Engagement vieler haben gezeigt, es ist normal verschieden zu sein." Die Spendenaktion habe auch deutlich gemacht, dass die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Partner normal und zu einer guten Tradition geworden ist, so Bischoff.

Meinung I/Leserseite IV