Berlin (dpa/vs). Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat Mittwoch im Bundestag erneut Fehler in seiner Doktorarbeit eingeräumt, einen Rücktritt aber ausgeschlossen. Den Vorwurf einer Täuschung wies Guttenberg zurück. Einer Umfrage von Infratest dimap für die ARD-Sendung "Hart aber fair" zufolge sind 73 Prozent der Bevölkerung mit Guttenbergs politischer Arbeit zufrieden - zu Monatsbeginn waren es 68 Prozent. 72 Prozent meinen, Guttenbergs Verzicht auf den Doktorgrad reiche aus, um sein Ministeramt weiterzuführen. 24 Prozent finden, er müsste zurücktreten.

Was meinen die Volksstimme-Leser? Soll Minister zu Guttenberg zurücktreten?
Sagen Sie uns Ihre Meinung und rufen Sie rufen Sie Donnerstag zwischen 5 und 18 Uhr eine der folgenden Nummern an:

Ja:(0180) 5 44 33 10 01
Nein:(0180) 5 44 33 10 02
(pro Minute aus dem Festnetz 14 Cent, Mobilfunk maximal 42 Cent)