Kamern. Auch wenn eine hartnäckige Erkältung einfach nicht verschwinden will, freut sich Anna-Carina Woitschack auf die erste Motto-Show bei "Deutschland sucht den Superstar", die RTL heute Abend ab 20.15 Uhr ausstrahlt. "Zum Glück ist meine Stimme nicht betroffen, es wird schon klappen", ist die Sachsen-Anhalterin am Volksstimme-Telefon zuversichtlich, dass sie mit ihrem Lied wieder Jury und Fernsehzuschauer überzeugen kann. Ihr "Mega-Hit" ist der Song "I will always love you" von Whitney Houston.

Obgleich das Leben zwischen Gesangstraining und Presseterminen stressig ist, genießt die 18-Jährige den Trubel und die Spannung vor dem nächsten Fernsehauftritt. Auch das Leben in der Villa zusammen mit den anderen neun Superstar-Kandidaten gefällt ihr. "Wir verstehen uns sehr gut, ich bin gern mit so vielen anderen Gleichaltigen zusammen", sagte sie. Freunde hatte Anna-Carina bis zur Castingshow nicht, denn mit ihren Eltern tourte sie als Puppenspielerin durch das Land. Während ihr Wohnwagen kaum Luxus bietet, genießt sie jetzt die Annehmlichkeiten in der Villa, vor allem die große Wanne, in der sie so oft es geht bei einem Vollbad entspannt.

Das Outfit, das sie heute Abend auf der Bühne trägt, sei bereits ausgesucht. "Wir haben gute Berater und brauchen auch nur das anzuziehen, was uns gefällt", betonte Anna-Carina, das treffe auch auf die Frisur zu. An die langen blonden Haare lässt Anna-Carina keine Schere.

Ihre Eltern haben für heute und vorsorglich auch für die kommenden Sonnabende keine Vorstellungen mit ihrer Puppenbühne geplant, denn sie wollen im Kölner Coloneum im Publikum sitzen und ihrer Tochter die Daumen drücken.

Dass die Zuschauer sie am vergangenen Sonnabend in der Top-15-Show in die Motto-Shows gewählt haben, gibt Anna-Carina ein gutes Gefühl. "Ich hoffe, dass ich sie auch dieses Mal wieder überzeugen kann und viele für mich anrufen", sagte sie.