Magdeburg (dapd/vs). Zehn Tage nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt kommen CDU und SPD am heutigen Mittwoch erstmals zu Koalitionsverhandlungen zusammen. In insgesamt acht Arbeitsgruppen wollen sich die Politiker der beiden Parteien auf die inhaltlichen Schwerpunkte der neuen Landesregierung verständigen, wie eine Sprecherin der CDU vorab in Magdeburg sagte.
Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in Ihrer Volksstimme.