Professorin Debora Weber-Wulff hat eine 90-minütige Lerneinheit über das Plagiat für Schulen geschrieben. Diese Arbeit mit dem Titel "Fremde Federn finden" ist im Internet abrufbar. Zum Thema führt die Professorin auch ein eigenes Blog-Tagebuch.

Die Links:

http://Plagiat.htw-berlin.de/ff
http://copy-shake-paste.blogspot.com

Magdeburg (os). Können Lehrer mit Hilfe von Plagiatssoftware Schwindeleien von Schülern auf die Spur kommen? Diese spannende Frage erörterte Debora Weber-Wulff, Professorin für Medieninformatik in Berlin, in dieser Woche auf dem "7. Lehrertag" der Informatik-Fakultät an der Magdeburger Universität. Ergebnis: Teure Software ist kein Allheilmittel. Da gibt es andere Tricks. Was die gebürtige US-Amerikanerin Lehrern empfiehlt, lesen Sie am Sonnabend in Ihrer Volksstimme.