Magdeburg (dpa/vs). Zum Ende seiner Abschiedstour durch alle Landkreise und kreisfreien Städte besucht Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) am heutigen Freitag Magdeburg. Am Nachmittag spricht er mit Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) und Beigeordneten im Rathaus. Anschließend trifft der 75-Jährige Unternehmer. Den Tag lässt Böhmer mit einem Besuch der Oper "La Traviata" von Giuseppe Verdi ausklingen. Zum Abschluss seiner neunjährigen Amtszeit hatte der Politiker in den vergangenen vier Wochen noch einmal alle Landesteile besucht, um sich von den Menschen, Lokalpolitikern, Unternehmen und Verbänden persönlich zu verabschieden.