Abberode/Schielo (dpa/vs). Ein seit Tagen verschwundenes Ehepaar aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz gibt der Polizei Rätsel auf: "Nachdem die Suche mit Fährtenhunden und einem Hubschrauber erfolglos war, werden wir mit einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei ein Waldstück zwischen Abberode und Schielo durchsuchen", sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. In dem Waldstück im Harz sei am Montag das Auto gefunden worden, in dem die 52-jährige Frau und der 55-jährige Mann gesessen haben sollen. Der Sohn des Paares, das in Scheidung lebt, hatte der Polizei berichtet, der Vater habe die Mutter am Donnerstag mit dem Auto entführt.
Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in Ihrer Volksstimme.