Genthin (dpa/vs). An einer cleveren 91-Jährigen aus Genthin ist ein "Enkeltrick"-Betrüger gescheitert. Der Mann versuchte am Dienstag, Geld von der Frau zu bekommen, indem er sich am Telefon als ihr Enkel Dieter ausgab. Er sagte, das Geld für den Kauf eines Autos zu benötigen. "Die Rentnerin hat das aber durchschaut und vorbildlich reagiert", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Sie beendete das Gespräch und rief ihren richtigen Enkel Dieter an. Dann verständigte die 91-Jährige die Polizei, die nun ermittelt.