Stadt Oberharz/Elend (bfa/vs). Feuerwehren aus insgesamt neun Orten sind gestern Abend alarmiert worden, um einen größeren Waldbrand nahe Elend zu löschen. Gegen 19.30 Uhr brannten etwa zwei Hektar Waldfläche zwischen den beiden Bundesstraßen 27 und 242. Neben sieben Feuerwehren aus der Stadt Oberharz waren auch Feuerwehren der Städte Braunlage und Clausthal-Zellerfeld aus dem benachtbarten Niedersachsen im Einsatz. Die Löscharbeiten hielten bis in den späteren Abend an. Die Ursache des Feuers gilt als unklar.