Magdeburg (dpa). Beim bundesweiten "Girls’ Day" können sich Schülerinnen und Schüler morgen Informationen über Beruf und Karriere holen. In Sachsen-Anhalt geben Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden Einblicke in ihre Arbeit. Dazu öffnen Werkstätten, Labors und Ämter ihre Pforten für den Nachwuchs. Mit der Aktion sollen Mädchen für technische Berufe begeistert werden, die bislang von den Männern dominiert werden. Gleichzeitig gibt es einen Zukunftstag für Jungen.