Magdeburg (dpa/vs). Der neue Koalitionsvertrag von CDU und SPD ist am Montag in Magdeburg offiziell unterzeichnet worden. Das Papier legt die Grundzüge der politischen Arbeit für die nächsten fünf Jahre fest. Bereits vergangene Woche hatten die Parteispitzen den Vertrag vorläufig abgezeichnet, damals standen aber noch die Beschlüsse der Parteitage von CDU und SPD aus. An diesem Dienstag soll der bisherige Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) bei der ersten Landtagssitzung zum neuen Ministerpräsidenten gewählt werden.
Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in Ihrer Volksstimme.