Barleben (jc). Zum diesjährigen bundesweiten Girls’ Day haben gestern 15 Mädchen und ein Junge das Verlags- und Druckzentrum der Volksstimme in Barleben besucht. Die Gruppe sah sich neben der Druckerei auch die Mantelredaktion an und zeigte reges Interesse am journalistischen Beruf.

Der stellvertretende Volksstimme-Chefredakteur Günther Tyllack und Redaktionsvolontärin Josephine Schlüer standen den jungen Besuchern Rede und Antwort. "Wie sieht eine Seite auf dem Computer aus?", "Wer bestimmt über den Inhalt der Zeitung?" und "Welche Voraussetzungen braucht man, um Redakteurin zu werden?", tönte es aus der Gruppe. Gut informiert beendeten die Gäste nach einem leckeren Mittagessen ihren Volksstimme-Besuch.