Ein umgestürzter Baukran auf einer Gleisbaustelle zwischen Vorsfelde in Niedersachsen und Oebisfelde (Altmarkkreis Salzwedel) hat mitten im Osterreiseverkehr am Donnerstag die Bahnstrecke Hannover – Berlin lahmgelegt und Tausenden Reisenden Verspätungen beschert. Der gesamte ICE-Verkehr musste über Braunschweig, Helmstedt, Magdeburg beziehungsweise Uelzen, Salzwedel, Stendal umgeleitet werden. Nach stundenlangen Aufräumarbeiten mit schwerer Technik (Foto) war die Strecke am Donnerstagabend wieder frei. Foto: dapd