Halle (dapd/vs). Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat ihre Mitglieder bei Veolia Verkehr Sachsen-Anhalt (VVSA) am Freitag erneut zu einem Streik aufgerufen. Die GDL teilte zur Begründung in Halle mit, dass die VVSA trotz massiver Arbeitskämpfe seit März nach wie vor bei ihrer "sturen Verweigerungshaltung" bleibe. Beim zu Veolia gehörenden HarzElbeExpress (HEX) gilt bis auf weiteres ein sogenannter Basisfahrplan.
Mehr lesen Sie am Sonnabend in Ihrer Volksstimme.