Heyrothsberge/Halberstadt. Photovoltaikanlagen sind für Hausbesitzer eine attraktive Möglichkeit, günstig an Strom zu kommen. Für Feuerwehren jedoch stellen sie eine Herausforderung dar, da die Module im Ernstfall nicht einfach abzuschalten sind. In einem extra entwickelten Seminar versucht die Brandschutz- und Katastrophenschutzschule in Heyrothsberge (BKS Heyrothsberge), die Gefahren zu vermitteln und zeigt Lösungswege auf.
Die ganze Geschichte lesen Sie am Mittwoch in Ihrer Volksstimme.