Haldensleben (dpa). Ein Discobesucher ist nach einer durchzechten Nacht in Haldensleben (Landkreis Börde) am Sonnabend in ein fremdes Auto eingebrochen. Darin wollte er nach Polizeiangaben seinen Rausch ausschlafen. Der Autobesitzer rief am Morgen die Polizei, als er das eingeschlagene Fenster und den jungen Mann sah. Der 22-Jährige war völlig verwirrt, als ihn die Beamten gegen 6 Uhr weckten. Ein Atemalkoholtest ergab 1,65 Promille.