• 28. Juli 2014



Sie sind hier:



Vierspurige Trasse ab heute von Niedersachsen bis zur A 14 bei Bernburg befahrbar / Weiterbau bereits im Gang


Nordharz-Schnellstraße erhält Anschluss an Autobahnnetz im Osten

19.12.2011 05:29 Uhr |


Von Jens Schmidt



Magdeburg l Heute wird die Nordharz-Schnellstraße B 6n an die Autobahn A 14 angeschlossen. Gegen 11 Uhr wird der Abschnitt zwischen Ilberstedt bei Aschersleben und Bernburg/Nord (Salzlandkreis) für den Verkehr freigegeben. Damit besteht eine durchgehend vierspurige Verbindung zwischen den Autobahnen A 395 bei Goslar im Westharz und der A 14 bei Bernburg.

Anzeige

Die Touristenzentren Wernigerode, Blankenburg und Quedlinburg erhalten somit auch einen Anschluss an das ostdeutsche Autobahnnetz. Für Bewohner von Börde und Altmark ergibt sich zugleich über A 14 und B 6n eine zweite Route in Richtung Harz, alternativ zur Bundesstraße 81 über Halberstadt.

Die auch Nordharzautobahn genannte Bundesstraße 6n ist eine der längsten autobahnähnlichen Fernstraßen Deutschlands: Die bislang etwa 90 Kilometer lange Route bietet vier Spuren sowie Stand- und Mittelstreifen. Auch gilt auf ihr weitgehend kein Tempolimit. Sie ist mit ihren 26 Metern Breite genau so dimensioniert wie etwa die Autobahn A 71 durch Thüringen, aber gut drei Meter schmaler als die A 14 zwischen Halle und Magdeburg. Die zunächst ebenfalls als Autobahn (A 36) geplante Trasse durch den Nordharz wurde auch aus Kostengründen als vierspurige Bundesstraße gebaut, zumal die Region etwa 50 Kilometer weiter südlich mit der Südharzautobahn A 38 über eine Autobahn verfügt.

In den seit 1997 anhaltenden Bau der B6 n wurden bislang mehr als 520 Millionen Euro investiert, darunter ein Großteil Fördergelder der Europäischen Union. Die Straße wird in den nächsten Jahren nach Osten bis zur A 9 bei Dessau verlängert.

Auf den letzten 36 Kilometern von Bernburg/Nord bis zur A 9 (Dessau/Süd) wird sie auf drei Spuren mit wechselnden Überholmöglichkeiten verjüngt. Ein Stück dieser Strecke (Bernburg/Ost bis Kleinpaschleben) ist bereits befahrbar. In die gesamte, dann 127 Kilometer lange B 6n werden einmal 700 Millionen Euro investiert sein. Die B 6n ("n" steht für neu) wird künftig als B 6 ausgeschildert. Die alte B 6 wurde größtenteils bereits zur Landesstraße herabgestuft. Von Aschersleben bis zur A 9 wird die bisherige B 185 als neue B 6 ausgebaut.

Die vierspurige Nordharz-Schnellstraße ist Teil der insgesamt 650 Kilometer langen Bundesstraße 6 von Bremerhaven bis zum sächsischen Schöpstal an der polnischen Grenze.

In Sachsen gibt es Überlegungen, die Straße auf neuer Trasse über Leipzig bis nach Meißen auszubauen. Bei Bremen existiert ebenfalls ein vierspurig ausgebauter Abschnitt mit der Bezeichnung B 6n.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2011-12-19 05:29:44
Letzte Änderung am 2011-12-19 05:29:44

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.

Anzeige

Anzeige

Lokales



Stellenangebote in Sachsen-Anhalt

Stellenanzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Sachsen-Anhalt? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in Sachsen-Anhalt finden

Immobilien und Wohnungen
Sachsen-Anhalt

Immobilienanzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Sachsen-Anhalt finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in Sachsen-Anhalt finden

Fahrzeugangebote in Sachsen-Anhalt

KFZ-Anzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Sachsen-Anhalt finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in Sachsen-Anhalt finden

Trauerfälle in Sachsen-Anhalt

Traueranzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Sachsen-Anhalt finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in Sachsen-Anhalt


Meistgeklickt


Ilsenburger kritisieren nach Überflutung den Nationalpark
Geröll aus den speisenden Seitenzuflüssen der Ilse hat drei Fahrzeuge an der Ilsenburger Buchbergstraße umspült.

Ilsenburg/Elbingerode | Nach dem schweren Unwetter mit überfluteten... mehr


27.07.2014 16:16 Uhr
  • gefallen
  • Kamera

Ilsenburg von Regenwasser überflutet
Mit Steinen versuchten Ilsenburger Einwohner ihre Häuser vor dem Wasser zu schützen, dass nach einem Unwetter durch den Ort rauschte.

Ilsenburg/Halberstadt | Eine heftige Unwetterfront ist am Sonnabend... mehr


27.07.2014 11:07 Uhr
  • gefallen
  • Kamera

Blitz schlägt in Altenheim ein

Elbingerode/Susenburg (sr/mh) | Nach einem heftigen Unwetter am... mehr


27.07.2014 18:06 Uhr
  • Kamera

Dem Harz droht neuer Starkregen
Nach dem Unwetter in Ilsenburg versucht dieser Anwohner der Wernigeröder Staße einen Abfluss freizulegen.

Wernigerode | Für den Harz warnt der Deutsche Wetterdienst erneut vor... mehr


27.07.2014 13:20 Uhr

Polizei sucht Gelddiebin
Die Frau, die das Geld gestohlen haben soll. Foto: Polizei

Halberstadt (dl) l Die Polizei in Halberstadt sucht nach einer Frau... mehr


25.07.2014 11:34 Uhr
  • gefallen

Hätt´ ich dich heut erwartet, hätt` ich Kuchen da
mit 2 Kommentaren

Ernie und Bert zwischen den Fronten der Streitenden.

Newtownabbey | Schon seit Jahren streitet die Welt über die... mehr


23.07.2014 07:10 Uhr
  • Kommentar

"Es herrschte eine entspannte Atmosphäre"
mit 2 Kommentaren

Mittlerweile wohnt die Familie wieder in dem Asylbewerberheim an der Grusonstraße. Archiv: Volksstimme

Magdeburg l Dienstag, 17. Juni, 6 Uhr morgens: Bei Familie Haji im... mehr


24.07.2014 08:27 Uhr
  • Kommentar

Ja oder Nein zur Fußgängerzone - Umfrage bis 15. September
mit 2 Kommentaren

Der Hagebaumarkt wird zweimal jährlich Pflanzblumen spenden. Gestern gab es den offiziellen Dank für die erste Spende, hier Betriebsleiter Andreas Gerlach (von links), Mitarbeiterin Jeannette Pollehn und Mandy Zepig von der Stadtverwaltung.

Gardelegen (cah) l Das Interesse ist offenbar groß, denn die Umfrage... mehr


25.07.2014 00:00 Uhr
  • Kommentar

Immer mehr Cannabis in Kleingärten
mit einem Kommentar

13 Pflanzen fand die Polizei nach einem Zeugenhinweis in einer Kleingartensparte an der Hermann-Hesse-Straße in einem Zelt.

Magdeburg l Manch Magdeburger Laubenpieper baut auf seiner Scholle... mehr


25.07.2014 10:22 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen

Dürre auf dem Domplatz hat ein Ende
mit einem Kommentar

Blick durch das sprudelnde Wasser auf dem Domplatz zum barocken Flügel am Gebäudekomplex des sachsen-anhaltischen Landtags.

Magdeburg l Seit Dienstagvormittag sprudelt das Wasserspiel auf dem... mehr


24.07.2014 09:27 Uhr
  • Kommentar

Fliegerbombe ist seit 21.39 Uhr entschärft

Magdeburg l Bei Abrissarbeiten von Wohnblöcken in der Magdeburger... mehr


17.07.2014 23:06 Uhr
  • gefallen
  • Kamera

Etliche Straßen überschwemmt
Breitscheidstraße

Staßfurt/Hecklingen l In der Zeit von 16 bis 20 Uhr kamen die... mehr


23.07.2014 10:18 Uhr
  • Kommentar

Ja oder Nein zur Fußgängerzone - Umfrage bis 15. September
Der Hagebaumarkt wird zweimal jährlich Pflanzblumen spenden. Gestern gab es den offiziellen Dank für die erste Spende, hier Betriebsleiter Andreas Gerlach (von links), Mitarbeiterin Jeannette Pollehn und Mandy Zepig von der Stadtverwaltung.

Gardelegen (cah) l Das Interesse ist offenbar groß, denn die Umfrage... mehr


25.07.2014 00:00 Uhr
  • Kommentar

Bundesgericht macht den Weg zum Tunnel frei
Volksstimme-Bericht über die Befürchtung der Deutschen Bahn, dass ihre neuen Brücken nicht bis 2018 fertiggestellt werden könnten.

Magdeburg l Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Der Tunnel... mehr


27.07.2014 10:12 Uhr

"Die Worte haben mich zutiefst erschüttert"
Ingeborg Köhn (links) besuchte zusammen mit ihrem Mann Ulrich (nicht im Bild) und Monique Dardel (Zweite von rechts) Lucien Colonel und seine Frau Simone.

Die Gardeleger Ingeborg und Ulrich Köhn besuchten vor kurzem Monique... mehr


24.07.2014 00:00 Uhr

Bilder aus Sachsen-Anhalt


Unwetter flutet Keller im Harz
Im strömenden Regen schaffen Feuerwehrleute Barrieren, um das Wasser an Einfahrten vorbeizuleiten. | Foto: Sandra Reulecke

Elbingerode/Susenburg (mh) l Wasser auf den Straßen und in den Kellern: Ein heftiges Unwetter hat am... weiterlesen


27.07.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Unwetterschäden in Ilsenburg und Osterwieck
Baumstämme und Äste stauten sich vor der Behelfsbrücke in Osterwievck. Die Ilse führte Sonnabendabend nach einem Starkregen plötzlich Hochwasser. | Foto: Mario Heinicke

Ilsenburg/Osterwieck (mh) l Regelrecht freigraben mussten manche Ilsenburger ihre Autos... weiterlesen


27.07.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Ilsenburg überflutet
Die Hochofenstraße wurde binnen weniger Minuten zur Hochwasserstraße. | Foto: Jörg Niemann

Ilsenburg (mh) l Durch ein heftiges Unwetter sind in Ilsenburg am Sonnabend zahlreichen Straßen und... weiterlesen


27.07.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken


Nachrichten


Bahnstrecke Leipzig-Naumburg überflutet

Leipzig - Starker Regen hat die Bahnstrecke von Leipzig nach Naumburg am Sonntagabend bei... weiterlesen


27.07.2014 21:39 Uhr


Motorrad mit Seitenwagen verunglückt: Fahrer stirbt

Gräfenhainichen - Bei einem missglückten Überholmanöver ist der Fahrer eines Motorrads mit... weiterlesen


27.07.2014 19:44 Uhr


Heiße Phase im Sommerschlussverkauf startet
Die Händler gewähren momentan starke Rabatte.

Magdeburg - Die Einzelhändler Sachsen-Anhalts starten am Montag in die heiße Phase des... weiterlesen


27.07.2014 18:27 Uhr


Holzskulpturen-Wettbewerb geht mit Preisverleihung zu Ende
Der Wettbewerb fand zum 15. Mal statt.

Tornau/Bad Düben - Mit der Preisverleihung ist am Sonntag ein Holzskulpturen-Wettbewerb in der... weiterlesen


27.07.2014 17:09 Uhr


Starker Gewitterregen im Harz: Ilsenburg überflutet

Ilsenburg/Halberstadt - Eine heftige Unwetterfront mit Starkregen hat die Kleinstadt Ilsenburg im... weiterlesen


27.07.2014 16:47 Uhr


weitere Nachrichten

Kommentar


Dominik Bath zum Aufschwung des Fernbusverkehrs: Der Reisende gewinnt
Dominik Bath

Der Fernbusmarkt wächst. Nur die Busunternehmer aus Sachsen-Anhalt bekommen kaum etwas vom Kuchen ab... mehr


26.07.2014 00:00 Uhr

Andreas Stein zur Kritik an den Kitas in Sachsen-Anhalt: Bitte genauer hinsehen
Andreas Stein

Es ist nichts Schlechtes daran, dass die Bertelsmann-Stiftung mit großem Getöse für mehr Erzieher in... mehr


26.07.2014 00:00 Uhr

Alexander Dinger über Olympia in Magdeburg: Auszeichnung für die Stadt
Alexander Dinger

Was für eine Auszeichnung für eine sportbegeisterte Stadt! Da fragt der Berliner Innensenator beim... mehr


26.07.2014 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Facebook



Anzeige
Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen