• 18. April 2015



Sie sind hier:




Auf einer Industriebrache in Magdeburg können Graffitikünstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Von Stefan Harter


Aerosol-Arena: Pauschalreise ins Sprayerparadies

02.08.2012 04:20 Uhr |




Im Norden Magdeburgs entsteht auf einem alten Fabrikgelände ein überdimensionales Paradies für Graffitisprayer und andere Straßenkünstler. Wer will, kann Flächen, Farben und Verpflegung buchen wie bei einer Pauschalreise.

Anzeige

Magdeburg l Es ist ohne Zweifel beeindruckend, das riesige Areal im Rothenseer Industriegebiet. "Voll fett" würde der Kenner sagen. Denn das, was sich der Verein Freiluft-Atelier dort ausgemalt hat, sucht bundesweit seinesgleichen. Die "Aerosol-Arena" soll ein Mekka für alle Graffitisprayer und Straßenkünstler in Deutschland werden. Auf 30000 Quadratmetern können sie sich an meterhohen Fabrikwänden und zahlreichen Zügen kreativ austoben - völlig legal.

Entsprungen ist die Vision dem Kopf von Jens Märker, ein Urgestein an der Spraydose aus dem Ruhrgebiet. Seit Jahren geisterte dort die Idee von einer dauerhaften "Hall of Fame", einem legalen Gelände für Graffiti, herum. Erst als Märker in Magdeburg die Schweizer Journalistin Daniela Kreissl traf, wurde es konkret. "Sie schaffte es, meine wirren Gedanken in klare Worte zu fassen", erzählt er. Denn Worte brauchten die beiden, um ihr ambitioniertes Projekt Behörden schmackhaft zu machen.

Vor der Wende wurden in der Fabrik am Klosterkamp massenweise Brötchen und Nudeln produziert, danach stoppten die Maschinen, die Hallen verfielen. "Was soll man schon machen, außer zuschließen und bemalen?", dachte sich Märker, der in seinen wilden Jahren in den 1980ern unter dem Szenenamen "Pest" in Dortmund aktiv war. Die Brache in Magdeburg gehört inzwischen einem Bekannten. Dieser räumte ihm das Nutzungsrecht ein. Mittlerweile in seinen Vierzigern, konnte Märker nun seinen Traum umsetzen.

Sein Konzept vom Graffiti-Urlaub erklärt der Initiator so: "Wie bei einer Pauschalreise können die Künstler übers Internet ihre gewünschte Fläche buchen. Dazu liefern wir alles, was er oder sie braucht: Dosen, Farben, Leitern, Hebebühnen, Scheinwerfer, selbst die Unterkunft organisieren wir auf Wunsch."

"Als uns Jens von der Idee erzählte, hörte es sich an wie das ,gelobte Land'."

Dennis Stobbe, Graffitikünstler

Ein Regelbetrieb mit täglichen Öffnungszeiten, während der man sich die Kunstwerke auch einfach nur anschauen kann, ist für den Herbst geplant. Derzeit kommen die Szenegrößen aus ganz Deutschland an die Elbe, um die Wände der "Aerosol-Arena" zu testen. Aus Dresden, Wuppertal, Berlin, Weimar, Erfurt kamen sie bereits und waren begeistert. So wie Dennis Stobbe und Marc Gmehling, die am vergangenen Wochenende zu Besuch waren.

"Als uns Jens das erste Mal von der Idee erzählte, hörte sich es an wie das ¿gelobte Land'", erinnert sich Stobbe. Gmehling ergänzt: "Ich dachte ¿Ja, ja, na klar'. Und heute stehe ich in zehn Metern Höhe auf einer Hebebühne und messe mein Wandbild aus."

Marc Gmehling arbeitet als Illustrator und betreibt die Sprühkunst als Ausgleich zum Job. Vor kurzem erst hat er in London eine seiner riesigen Kunstfiguren an eine Clubwand gebracht. Ende der 1980er Jahre hatte er angefangen, illegal zu sprayen, aber irgendwann damit aufgehört. "Wegen des Stresses", wie er zugibt. "Erst wenn man wie hier Zeit und Ruhe hat, kann man das Beste aus sich herausholen." Dennis Stobbe leitet eine Marketingagentur und glaubt, dass man durch "Wände bunt machen" die Grundlagen für manch kreativen Job lernt. Schließlich gehört ja auch Logistik dazu: Wie viele Dosen brauche ich? Wie viel Zeit hab ich? In der "Aerosol-Arena" kann man sich die Zeit frei einteilen und man muss nicht Angst haben, dass ein Werk sofort danach wieder übermalt wird. Auf Wunsch kann man seine Fläche nämlich "blocken". Denn der erste Gedanke eines Außenstehenden ist doch: "Irgendwann sind auch die höchsten Wände alle voll." Jens Märker klärt auf: "Beim Graffiti malt man nicht für die Ewigkeit. Man macht ein Foto von seinem Werk, und wenn man Pech hat, kommt gleich danach der Nächste und sprüht darüber." Nur echte Größen haben ein Dauerrecht.


Seite 1 / 2
Pfeil Pfeil

Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-08-02 04:20:21
Letzte Änderung am 2012-08-02 04:20:21

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren

Anzeige



Anzeige

Lokales


Volksstimme digital


Volksstimme digital ist jetzt noch besser.

Jetzt testen und informieren

Volksstimme lesen am PC in der 1:1 Ansicht oder als PDF:

Volksstimme digital - als E-Paper für PC mit PDF-Download




Volksstimme lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet:

Volksstimme digital - Apps für Android und IOS






Testen Sie jetzt Volksstimme digital mit unseren neuen Angeboten:

Volksstimme digital - Abo-Angebote



Stellenangebote in Sachsen-Anhalt

Stellenanzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Sachsen-Anhalt? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in Sachsen-Anhalt finden

Immobilien und Wohnungen
Sachsen-Anhalt

Immobilienanzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Sachsen-Anhalt finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in Sachsen-Anhalt finden

Fahrzeugangebote in Sachsen-Anhalt

KFZ-Anzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Sachsen-Anhalt finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in Sachsen-Anhalt finden

Trauerfälle in Sachsen-Anhalt

Traueranzeigen in der Region Sachsen-Anhalt Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Sachsen-Anhalt finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in Sachsen-Anhalt


Meistgeklickt


Verein muss finanzielle Drittliga-Tauglichkeit beweisen
Am 19. Oktober 2014 verlor der FCM gegen Neustrelitz mit 1:2. Trainer Jens Härtel sprach vom schwächsten Heimspiel der Saison. Hier Marcel Schlosser (r.) im Duell mit Ingo Wunderlich (TSG).

Magdeburg l Der DFB-Zwischenbescheid kam für alle Beteiligten des FCM... mehr


18.04.2015 10:25 Uhr

Morddrohung gegen Trümper entpuppt sich als Racheakt
Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD).

Magdeburg/Halberstadt l Die Polizei hat nach den Nazi-Drohbriefen... mehr


18.04.2015 08:40 Uhr
  • Kommentar

Zwei Tote bei Motorradtraining

Oschersleben (mf) l Bei einem von einer Privatfirma organisierten... mehr


17.04.2015 18:46 Uhr
  • gefallen

In Magdeburg entsteht ein Asyl-Dorf
In den kommenden Tagen sollen in der Flüchtlingsunterkunft die ersten Asylbewerber einziehen.

Magdeburg l Am Donnerstagabend hat der Stadtrat in nichtöffentlicher... mehr


18.04.2015 07:19 Uhr

Die Straßenbahn kommt
Die Bauabschnitte 5 (Orange) und 6 (Blau) der 2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn. Quelle: Stadtverwaltung

Magdeburg l Kritik am Vorhaben kommt von unmittelbaren Anliegern der... mehr


18.04.2015 05:56 Uhr

Ausstellung im "Flüsse-Haus" öffnet später
mit 2 Kommentaren

Havelberg (ans) l Das ehrgeizige Ziel, nach dem Setzen der ersten... mehr


16.04.2015 00:00 Uhr
  • Kommentar

Halle-Fans beschädigen Regionalexpress
mit 2 Kommentaren

Fensterscheiben wurden mit Nothämmern demoliert. Foto: BP

Magdeburg (ad) I Der Regionalexpress, der am gestrigen Mittwoch die... mehr


16.04.2015 18:27 Uhr
  • Kommentar

Christopher Kissmann zur Asylpolitik: Chaos-Kurs der Regierung
mit 2 Kommentaren

Christopher Kissmann

Im Harzort Güntersberge gibt es Widerstand gegen eine mögliche... mehr


09.04.2015 06:07 Uhr
  • Kommentar

Baustellenzufahrt erhitzt Gemüter
mit 3 Kommentaren

Quer über diesen Teil des Grundschulgeländes soll nach den ersten Plänen der Stadtverwaltung die Baustraße für die Kita verlaufen. Nun will man die Pläne noch einmal prüfen.

Magdeburg l Die Eltern der Schüler an der Grundschule Am Glacis sind... mehr


15.04.2015 06:50 Uhr
  • Kommentar

FCM gegen den HFC
mit einem Kommentar

Fans vor dem Spiel vorm Stadion

+++ 22.45 Uhr: Und damit verabschieden wir uns in die Nacht und... mehr


15.04.2015 22:46 Uhr
  • Kommentar
  • gefallen
  • Kamera

Bewusstes Beobachten der Träume
Für Stefan Tretow, Antje Reinhold und Sabine Leuschner (rechts) endete mit der Aussegnung, die De wise Fru (links) vornahm, die dreijährige Ausbildung. Seit Sonntag dürfen sie sich Schamanen nennen.

Drei neue Schamanen haben ihre Ausbildung beendet. Am Sonntag fand die... mehr


14.04.2015 00:00 Uhr
  • gefallen

Zwischen Daumen und Zeigefinger
Der Landkreis besitzt 100 Hektar Kommunalwald aus einem Erbe. Ein Verkauf ist nicht ohne weiteres möglich.

Burg/Genthin l Seit Monaten tragen die Kreisverwalter entsprechende... mehr


14.04.2015 10:57 Uhr

Norma hält an Bauplänen in Cracau fest
Breitere Gänge, ein besseres Sortiment, so sieht die Zukunft für den Norma-Neubau aus, erklärte der für den Lebensmitteldiscounter tätige Projektentwickler Rudolf Loose.

Magdeburg l Der in die Seestraße umgesiedelte Lebensmittelhändler... mehr


14.04.2015 00:00 Uhr

Hansefest erstmals mit großer Abschlussparty
Vorsicht ist auf dem Mittelaltermarkt angesagt. Dort kann man leicht an den Pranger gestellt werden.

Gardelegen l Es sei für sie nicht nachvollziehbar, weshalb die... mehr


15.04.2015 10:41 Uhr

Unterschrift sorgt für Aufregung

Tangermünde/Stendal/Magdeburg l Ein grünes A4-Blatt, das die Haushalte... mehr


17.04.2015 10:24 Uhr
  • gefallen

Bilder aus Sachsen-Anhalt


Pokalknaller FCM gegen HFC
1. FC Magdeburg gegen Hallescher FC: : Christian Beck, Florian Brügmnn, Tim Kruse. Foto: Eroll Popva

Magdeburg (mh) l Im Pokalspiel zwischen 1. FC Magdeburg und Hallerscher FC blieb es spannend... weiterlesen


15.04.2015 00:00 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


7. Magdeburger Messe "Tierwelt" eröffnet
Der sechsjährige Johannes aus Ivenrode bei Haldensleben war mit seiner ganzen Familie unterwegs. Ihm war nicht bange den 18-jährigen Leguan Ernie ausgiebig zu streicheln.

Magdeburg (nh) l Zum siebenten Mal ist an diesem Wochenende die Messe "Tierwelt" in den Hallen am... weiterlesen


10.04.2015 00:00 Uhr
  • Kamera


Malerei auf dem Osterei
Ostern ist eine bunte Angelegenheit. Mit verschiedenen Methoden können Eier verziert werden.

Magdeburg (bs/ti) l Ostern steht vor der Tür. Höchste Zeit, die Ostereier zu bemalen... weiterlesen


31.03.2015 00:35 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken


Nachrichten


Linke wollen Gallert zum Spitzenkandidaten nominieren
Linken-Fraktionschef Wulf Gallert.

Dessau-Roßlau - Die Linkspartei will am Samstag (11.00 Uhr) ihren Fraktionschef im Landtag... weiterlesen


18.04.2015 09:58 Uhr


Gauck eröffnet Bundesgartenschau 2015
Erstmals findet die Schau in einer ganzen Region statt.

Brandenburg/Havel - Nach mehr als sechs Jahren Vorbereitung startet heute die Bundesgartenschau 2015... weiterlesen


18.04.2015 09:57 Uhr


AfD Sachsen-Anhalt startet Landtagswahlkampf
Der AfD-Landesvorsitzende André Poggenburg.

Klein Schwechten - Mit einem Parteitag in Klein Schwechten in der Altmark will die Alternative für... weiterlesen


18.04.2015 09:56 Uhr


1000 Aktive beim Landfrauenverband: 25. Geburtstag
1000 Aktive beim Landfrauenverband.

Stendal - Sie bringen Kindern gesunde Ernährung nahe, pflegen Traditionen und verbinden... weiterlesen


18.04.2015 09:55 Uhr


Ausstellung "Cranach 2.0" öffnet - Preis wird vergeben
Cranach-Ausstellung in Exerzierhalle in Wittenberg.

Wittenberg - Anlässlich des Cranach-Jahres wird heute der Internationale Lucas-Cranach-Preis in... weiterlesen


18.04.2015 09:50 Uhr


weitere Nachrichten

Kommentar


Matthias Stoffregen zu Volkswagen: Die Probleme bleiben
Matthias Stoffregen

Ferdinand Piëch gilt als kühl kalkulierender Stratege. Was den VW-Patriarchen dazu trieb... mehr


18.04.2015 00:00 Uhr

Oliver Schlicht zur Einstellung der Albi-Produktion: Produktion verbilligt
Oliver Schlicht

Für die 44 Mitarbeiter der Magdeburger Albi-Tochter ist die Schließung des Unternehmens ein Schock... mehr


18.04.2015 00:00 Uhr

Steffen Honig zu Bundestag und Armenier-Gräueln: Staatsräson vor Wahrheit
Steffen Honig

Wie vor zehn Jahren schon wird wohl auch der Bundestagsantrag zum 100. Jahrestag der Massaker an den... mehr


18.04.2015 00:00 Uhr


Weitere Kommentare

Facebook



Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen