Burg | Lilly-Sophie Schulze und Nadja Weinrich von der Pestalozzi-Grundschule in Burg präsentieren vier neue Bücher. Diese werden in der Bücherecke des Klassenraums der Klasse 3/1 ihren Platz finden und damit allen Schülern zum Schmökern zur Verfügung stehen.

Der zusätzliche Lesestoff kommt von der Volksstimme, die auch die Burger Grundschüler vor Weihnachten dazu aufgerufen hatte, Märchenbilder zu malen. Das war für die Schüler der 3/1 eine schöne Abwechslung im Unterrichtsfach Gestalten.

Von einer Jury wurden unter anderem die Arbeiten von Lilly-Sophie und Nadja als besonders gelungen gelobt. Und darum dürfen sie als erste in die neuen Bücher gucken.