Die etablierte Messe für Bildung und Berufsorientierung PERSPEKTIVEN geht bereits in die 11. Runde. In diesem Jahr findet sie vom 24. - 25. September 2010 in den drei Messehallen, wie bewährt mit kostenfreiem Eintritt, statt. Schirmherrin der PERSPEKTIVEN 2010 ist die Kultusministerin Sachsen-Anhalts, Prof. Dr. Brigitta Wolff.
"Die Bildungsmesse PERSPEKTIVEN bietet Schülern, Auszubildenden, Studenten, Weiterbildungssuchenden, Fach- und Führungskräften umfangreiche Informationen zu Trends und Möglichkeiten des Bildungs- und Arbeitsmarktes. Der Leitgedanke der Messe, das Arbeitskräftepotential in Sachsen-Anhalt zu halten und zu verbessern, spiegelt sich in den Ausstellungsbereichen regionaler Unternehmen wider", so Bernd Panteleit, Projektleiter der PERSPEKTIVEN.

Zur PERSPEKTIVEN 2010 wird in der Messehalle 1 der Fokus auf die Bereiche Berufsorientierung, Aus- und Weiterbildung, Studium und Praktika gerichtet. Hier informieren Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien über Studienangebote. Neue und traditionelle Berufsbilder werden durch Firmen, private Bildungseinrichtungen, Kammern und Verbände vorgestellt.

In der Halle 2 ist die Kick Start Messe zu finden. Sie stellt Unternehmen aus Sachsen-Anhalt des naturwissenschaftlichen und technischen Bereichs vor. Hier werden Ausbildungsmöglichkeiten und duales Studium in der Metall- und Elektroindustrie sowie in der IT-Branche und im Ingenieurwesen aufgezeigt. Abgerundet wird dies von Ausbildungsberufen im Baugewerbe, im Maschinenbau und in der Logistikbranche.

In der neu gebauten Halle 3 finden sich verschiedene Angebote unter dem Motto "Fit für Bildung" wieder. Berater aus dem Bereich Fitness und Gesundheit werden vor Ort sein und informieren. Zudem ist es erstmalig möglich, kostenlos mit einem Segway zu fahren oder am Schnuppertauchen teilzunehmen.

Die Besucher treffen auf professionelle Ansprechpartner zur individuellen und fachkompetenten Beratung für Berufsvorbereitung, Fort- und Weiterbildungsmög-lichkeiten, für Mitarbeiterqualifizierung und Umschulung wie auch für Betriebspraktika oder Auslandsaufenthalte. Neben verschiedenen Hochschulen und Universitäten, die über Studienmöglichkeiten informieren, sind auch wieder zahlreiche Aussteller vertreten, die die PERSPEKTIVEN bereits dauerhaft begleiten, angefangen von der Bundeswehr über die Deutsche Telekom AG und die IHK bis hin zur Handwerkskammer. Neu dabei sind in diesem Jahr Ausbildungsangebote im Einzelhandel u.a. Rossmann GmbH, Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, TAKKO Holding GmbH. Zudem wird es Informationsstände geben, die über das Freiwillige Soziale Jahr in den verschiedenen Bereichen informieren.

Aktuelle Angebote von Bildungseinrichtungen und Unternehmen sind übersichtlich in der Job- und Lehrstellenbörse zu finden. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Workshops und Diskussionsrunden ergänzt das Gesamtkonzept der PERSPEKTIVEN. Zudem werden vor Ort kostenlose Bewerbungsmappenchecks angeboten.

Mitmachen beim Gewinnspiel der "nachhilfe.de" Studienkreis GmbH lohnt sich, denn für den perfekten Auftritt beim Vorstellungsgespräch werden hier zwei Gutscheine für Bewerbungsoutfits im Wert von je 150 Euro verlost. http://www.messe-perspektiven.de

Das Rahmenprogramm und weitere Informationen sind unter www.messe-perspektiven.de zu finden.

Geöffnet ist die Messe am 24. September von 9 bis 18 Uhr und am 25. September von 10 bis 17 Uhr.
Der Eintritt zur Bildungsmesse ist kostenfrei.

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH


weiter