Dubai I Liebe Damen, was fällt Ihnen spontan zum Wort "Baguette" ein? Doch nicht etwa Brot?! Mit dieser stillosen Antwort hätten Sie sich beim Einstellungstest von Scheich Mohammad gnadenlos ins Aus katapultiert. Für den Job, den der Herrscher von Dubai zu vergeben hat, muss Frau schon wissen, dass es sich bei "Baguette" um ein Taschenmodell der Marke Fendi handelt.

Denn er sucht Shopping-Assistentinnen für seine Frauen und Töchter. Da er jede Menge davon hat - zwei Frauen und neun Töchter -, stellt der Scheich gleich 60 Beraterinnen ein. Für 100 Euro Tageslohn dürfen sie die Großfamilie in die Modemetropolen Europas begleiten. Vor dem Traumjob steht allerdings noch besagter kniffliger Auswahltest. Eine Casting-Agentur hat ihn extra für den Herrscher entwickelt. Bisher haben ihn keine 60 Frauen bestanden. Es lohnt sich also noch, den Designer-Duden zu studieren. Allerdings gibt es auch eine zweite Hürde: Bei Interesse müssten Sie so schnell wie möglich die Staatsbürgerschaft wechseln. Der Scheich stellt nämlich nur Italienerinnen ein.