Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias wurde am 5. Januar 1938 in Rom als Enkel des bis dahin letzten spanischen Königs Alfons XIII. geboren. Diktator Francisco Franco sah in ihm seinen Nachfolger und ließ Juan Carlos ausbilden. Nach Francos Tod 1975 wurde er König und leitete den Weg Spaniens in die Demokratie ein. Juan Carlos ist verheiratet mit Sophia von Griechenland.