Unterföhring (egw) I Sexy Beasts lautet der Titel der jüngsten TV-Kreation in Sachen Anbandeln. Im Frauensender Sixx treten sich die Kandidaten in Zombie-Maskierung gegenüber. So hat Teufel Christian die Wahl zwischen Hexe Laura, Schlange Sonja und Fisch Nastassja. Ihr wahres Gesicht zeigen die Kandidaten erst ganz am Ende. Das Credo: Nicht das Aussehen steht im Vordergrund, sondern Eigenschaften wie Intelligenz, Humor, Spontaneität. Ganz spontan stellt Hexe Laura schon mal klar, dass sie auf romantische Dates überhaupt nicht abfahre: "Mit so Candle-Light-Dinner-Scheiße muss man mir echt nicht kommen. Also rote Rosen, Pralinen anbringen und so`n Krempel. Nein, danke!"

Von innen kommt eben auch nicht nur wahre Schönheit. "Wo kann man schon Menschen in Monstermasken beim Flirten zuschauen?" freut sich trotzdem die "Senderin", wie Sixx sich selber nennt. Das Umfeld stimmt jedenfalls: Davor lief gestern Abend "Frauendingsbums - Attraktives Halbwissen" und danach "Paula kommt! Sex gute Nacktgeschichten".