Marietta Slomka (41), Fernsehmoderatorin, faulenzt gern. "Ich kann auch ein prima Couch-Potatoe sein und tue einfach mal gar nix", sagte Slomka der Frauenzeitschrift "Für Sie".

Von ihrem Job lenke sie sich auch "mit der Leichtigkeit des Seins ab, gucke lieber Komödien als Dramen oder plane den nächsten Urlaub". In den Ferien will sie dann aber etwas erleben: "Am Hotel-Pool zu liegen, finde ich eher langweilig, lieber gehe ich tauchen oder wandere durch den Dschungel." (dapd)