John Galliano (50), Stardesigner, soll eine weitere Frau mit antisemitischen Sprüchen beleidigt haben. Eine Pariserin habe Klage eingereicht, berichtete "Le Parisien" gestern. Sie habe auch zwei Zeugen des Vorfalls aus dem vergangenen Jahr benannt. Damals habe sie die Beleidigungen auf die offensichtliche Trunkenheit des Briten zurückgeführt; nach Bekanntwerden der jüngsten Vorwürfe habe sie ihre Meinung geändert. Galliano war nach Berichten über einen verbalen Ausfall vom Modehaus Dior suspendiert worden. (dpa)