Johnny Depp (47), US-Schauspieler, ist zum "Hutträger des Jahres 2011" gewählt worden. Er löst damit seinen Hollywood-Kollegen Brad Pitt ab. Wie die amerikanische "Headwear Association" mitteilte, gewann Depp das Rennen deutlich mit 38 Prozent der Stimmen und verwies so die Sängerin Gwen Stefani sowie den australischen Schauspieler Hugh Jackman auf die Plätze zwei und drei. Die Hut-Gesellschaft ruft alljährlich zur weltweiten Wahl auf ihrer Internetseite auf, an der sich Interessierte beteiligen können. (dpa)