Brandenburg (dpa). Sein Appetit auf frischen Kaffee ist einem Dieb in Brandenburg/Havel zum Verhängnis geworden. Als sich der 28-Jährige mit Nachschub in einem Geschäft eindecken wollte, wurde er von einem Ladendetektiv gestellt. Bei der Überprüfung des Täters stellten die Beamten fest, dass der Mann mit vier Haftbefehlen gesucht wurde. Der Brandenburger kam in ein Gefängnis.