Heringsdorf (dpa). Ihre Hobbys sind Tanzen und Joggen, und sie ist natürlich "sehr glücklich" über den Titel: Die 18-jährige Studentin Loredana Salanta aus Rumänien darf sich "Top Model of the World" 2010 nennen. Die dunkelhaarige, 1,79 Meter große Frau setzte sich bei einer Finalgala auf der Insel Usedom gegen 43 Konkurrentinnen aus 43 Ländern durch.

Als Siegerin erhielt sie ein Preisgeld von 10000 Dollar, Sachpreise im gleichen Wert und einen einjährigen Modelvertrag mit der World Beauty Organization (WBO). Sie hoffe nun auf eine große Model-Karriere. Ihr erster Auftrag soll sie für zwei Wochen nach Indien führen.

Der Titel "Top Model of the World" wird seit 1993 verliehen. Bei der Show im Maritim-Hotel in Heringsdorf wurde die Teilnehmerin aus Lettland Zweite, der dritte Platz ging an Simbabwe.