Stefan Mross (35), ARD-Moderator, hat sich für seine Arbeit vor der Kamera auf Diät gesetzt. "Ich habe für meine Sendung sieben Kilo abgenommen", sagte er gestern. "Als ich mich selbst im Fernsehen gesehen habe, dachte ich mir: Mensch, das Hemd spannt aber." Nach drei Wochen habe er sieben Kilo weniger auf die Waage gebracht. Abgenommen habe er allein durch den Verzicht auf Alkohol und fettes Essen sowie durch mehr Schlaf. Auf Sport habe er verzichtet. Mross startet am 22. Mai mit der neuen Staffel der Show "Immer wieder sonntags". (dpa)