Bono (50), irischer Sänger, hat mit der aktuellen Tour seiner Rockband U2 das höchste Einspielergebnis der Musikgeschichte erzielt. Mit dem Auftritt in Sao Paulo am Sonntag wurde der bisherige Rekord von 558 Millionen US-Dollar (386 Millionen Euro) der Rolling Stones übertroffen, wie der Branchendienst "Billboard" berichtete. Am Ende der "360 Grad"-Tour am 30. Juli wird sich das Einspielergebnis den Angaben zufolge auf rund 700 Millionen Dollar (484 Millionen Euro) belaufen. (dapd)