Thailändische Zollbehörden haben 173 Schuppentiere beschlagnahmt, die geschmuggelt werden sollten. Während einer Pressekonferenz brachten einige der Tiere Nachwuchs zur Welt (Foto). Das Schuppentier steht auf der Liste der bedrohten Tierarten des Washingtoner Artenschutzabkommens. Es gehört zu den Säugetieren, für die solch eine Körperbedeckung mit großen, überlappenden Hornschuppen einzigartig ist. Die Tiere sind nachtaktiv und rollen sich im Fall eines Angriffs zu einer Kugel zusammen. Ihr Fleisch gilt als Delikatesse, die Schuppen spielen eine wichtige Rolle in der chinesischen Medizin. Foto: dpa