Monica Lierhaus (40), Moderatorin, wird morgen Abend erstmals die ARD-Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne" präsentieren. "Mir macht es sehr viel Spaß, wieder vor der Kamera zu stehen", sagte Lierhaus gestern. Sie löst Frank Elstner ab und will in jeder Sendung eine soziale Einrichtung vorstellen, die von der Fernsehlotterie unterstützt wird. Lierhaus war kürzlich beim Treppensteigen gestürzt und hatte sich fünf Rippen gebrochen. Zuletzt war sie am 6. Januar 2009 als Moderatorin im Fernsehen zu sehen. (dapd)