Shakira (33), kolumbianische Sängerin, und ihr Lebensgefährte Antonio de la Rua haben sich getrennt. Im August hätten sie entschieden, sich eine Auszeit von ihrer fast elfjährigen Beziehung zu nehmen, teilten die beiden auf Shakiras Website mit. "Seitdem haben wir weiter gut zusammengearbeitet, zusammengehalten und haben bis jetzt über unser Privatleben Stillschweigen bewahrt." Sie beide sähen die Trennung als vorübergehend an. Beruflich wollen sie weiter gemeinsame Wege gehen. Antonio bleibe ihr Manager. (dapd)